RAHMENBEDINGUNGEN

Den Projektleiter/innen steht eine Wochenstunde zur Verfügung, die der Arbeit mit der Klasse dient. In dieser Stunde ist Zeit für Gespräche, Zeit für die Behandlung von Problemen in der Klassengemeinschaft, Zeit für die Organisation von Exkursionen, Projekttagen, Festen und Elterntreffen.

In Teamsitzungen besprechen die Lehrer/innen der Projektklassen, auch mit externen Supervisor/innen, die jeweiligen Klassensituationen.