Artikelsuche:
Jahr: 
Monat: 
Begriff: 


Insgesamt sind 1024 Artikel auf 103 Seiten online

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 [99] 100 101 102 103
Zurück
2006-11-06 | Projekt "FREIWILLIGE SOZIALARBEIT" der 7A - Klasse
In ausgewählten Fächern haben die Schülerinnen und Schüler der 7A im Unterricht die Thematik "Freiwillige Sozialarbeit" fächerübergreifend erörtert und im praxisbezogenen Teil zwei Wochen lang in verschiedenen sozialen Einrichtungen gearbeitet.
--> Lesen Sie mehr

2006-10-11 | Cross-Country Bezirksmeisterschaft
Am Mittwoch, dem 11. Oktober 2006 nahmen 31 SchülerInnen unserer Schule an der Cross Country Bezirksmeisterschaft in Weitensfeld (Buskosten übernahm freundlicherweise wieder der Elternverein) teil. Trotz hoher Beteiligung (ca. 500 SchülerInnen) kamen einige SportlerInnen unserer Schule auf das Siegespodest.
--> Lesen Sie mehr

2006-10-05 | 6A - Sprachreise nach Canterbury, Kent
Vom 24. September bis 1. Oktober 2006 verbrachten die Schüler/innen der 6A-Klasse eine Woche in der malerischen Kleinstadt Canterbury südöstlich von London. Am Vormittag wurden die Schüler/innen in zwei Gruppen von englischen Lehrer/innen unterrichtet. Weiters standen Projektarbeiten, Exkursionen nach Whitstable, Dover, Cambridge und London auf dem Programm. Begleitet wurde die Klasse von Prof. Wadl und Prof. Mirnig.
--> Lesen Sie mehr

2006-09-21 | Freiwillige Sozialarbeit 7A Klasse
Derzeit wird am Bundesgymnasium Tanzenberg in der 7A Klasse das Projekt „Freiwillige Sozialarbeit“ durchgeführt. Das Erwerben einer hohen Sozialkompetenz und einer guten Kommunikations- und Teamfähigkeit, aber auch das Gewinnen eines Einblicks in die Arbeitswelt sind die wesentlichen Ziele dieses Projektes. In ausgewählten Fächern werden die SchülerInnen im Unterricht diese Thematik erörtern. Im praxisbezogenen Teil arbeiten die SchülerInnen zwei Wochen lang in verschiedenen sozialen Einrichtungen. Im Mittelpunkt stehen mitmenschliche Begegnungen, die Sensibilisierung für die Not, das Leid und das Glück des anderen.
Artikel verfasst von: Margit Cvetko

Unser News-Bereich wurde umgestaltet. Alle alten Artikel (vor 2006 erstellt), sind weiter über den Link 'Archiv' zugänglich. Alle neueren Artikel (ab 2006) können mit obiger Suchmaske gefiltert werden!