Artikelsuche:
Jahr: 
Monat: 
Begriff: 


Insgesamt sind 1024 Artikel auf 103 Seiten online

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103
Zurück
2016-09-21 | 655. St. Veiter Wiesenmarkt 2016
Das offizielle Plakat von „Taupes Genusswiesn“ stammt heuer vom BG Tanzenberg. Unsere begabten KünstlerInnen der 5. und 6. Klasse entwarfen mit viel Begeisterung tolle und farbenfrohe Plakate. Aus den eingereichten Plakat-Entwürfen wählte die Genusswiesn-Jury das Bild von Anna-Maria Ruhdorfer (6B) aus. Da natürlich auch die anderen Plakate großartig waren, gibt es Wiesenmarktgutscheine für alle TeilnehmerInnen. Herzliche Gratulation!
Artikel verfasst von: Monja MA Petersen




2016-09-20 | Schulschach Tanzenberg

Louie Schaffner aus der 1D Klasse ist am 18. September 2016 Schnellschach-Landesmeister in der U12 geworden und 2. in der U14 Wertung.

Benjamin Hribernig aus der 4A erreichte den 5. Platz in der U14 Wertung.

Herzliche Gratulation unseren Nachwuchsschachmeistern!




2016-09-20 | Fußball-Spiel der Tanzenberger Lehrer gegen die Tanzenberger Maturanten endete mit einem 3:0 Sieg der Lehrer.
Am Freitag, 16.September 2016 fand das traditionelle Fußball Match der Tanzenberger Lehrer gegen die Tanzenberger Maturanten (8A- und 8B-Klasse) statt. In diesem Jahr konnten sich die Lehrer mit 3:0 gegen die Maturanten durchsetzen.
--> Lesen Sie mehr

2016-09-17 | ÖBB Malwettbewerb 2016 BE SHA
Unsere kleinen "großen Künstler" der diesjährigen dritten C und D Klassen räumten am Ende des Schuljahrs beim ÖBB Malwettbewerb in der Kategorie Einzeleinreichungen den ersten, zweiten und zwei Mal den dritten Platz ab. Insgesamt wurden kärntenweit 199 Zeichnungen eingereicht. Die Schüler hatten die Aufgabe ein A3 Plakat mit einem gereimten Satz zu gestalten. Die Plakate werden im Herbst in den S-Bahnen von ganz Kärnten zu sehen zu sein.
Die Preisübergabe mit Fototermin findet am Montag, dem 19. September um 09:45 beim Klagenfurter Hauptbahnhof statt.

Wir Gratulieren herzlich: Mirjam Hanusch (1. Platz), Annalena Lientschnig (2. Platz), Clara Pöschl (3. Platz) und Sofie Spendier (3. Platz)

Wir wünschen den Gewinnerinnen noch viel Erfolg und kreatives Schaffen.
Artikel verfasst von: Jehona Shaqiri-Petritz




2016-09-14 | Schuljahr 2016/17
Geschätzte ProfessorInnen, SchülerInnen und Eltern!

Die Sommerferien sind zu Ende und ich hoffe, dass sich alle gut erholt haben, um mit viel Energie das neue Schuljahr zu beginnen.
Herzlich danken möchte ich dem Verwaltungsteam (Dir.-Stv./Administrator Prof. Grollitsch, Administration Prof. Weitensfelder und Prof. Groschädl, Sekretärin Fr. Jochum, Schulwarte Hr. Jabornig und Hr. Orasch, Schulbuchreferent Prof. Grosse, IT-Koordinator Prof. Egger), das mit mir gemeinsam die Vorbereitungen durchgeführt hat, damit der Einstieg in das Schuljahr 2016/17 für alle SchülerInnen und ProfessorInnen an unserer Schule gut organisiert und angenehm möglich ist.
Der gesamten Schulgemeinschaft Eltern-SchülerInnen-LehrerInnen wünsche ich einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr.

Dir. Mag. Gerald Horn
Artikel verfasst von: Gerald Horn

2016-07-11 | Liebe Schülerinnen und Schüler! Geschätzte Eltern!
Auf diesem Wege möchte ich unseren Schülerinnen und Schülern schöne Ferien und allen Eltern einen erholsamen Urlaub wünschen.

Dir.Mag.Gerald Horn
Artikel verfasst von: Gerald Horn

2016-07-07 | Bodypainting senza confini im ATRIO
Man nehme junge Zeichentalente, internationale Bodypainting Künstler, kreative Fotografen und geduldige Modelle, gepaart mit viel Enthusiasmus und Liebe zu dieser besonderen Kunstform, bietet eine unvergleichliche Bühne und erhält das größte lebende Kunstwerk, das Kärnten je gesehen hat.

Mit einem kreativen Malwettbewerb im Frühjahr 2016 rief das ATRIO junge Talente (ab 10 Jahren) auf zum Thema "senza confini" Zeichnungen anzufertigen. Die Einreichungen waren vielfältig und es überraschte die Jury wie abwechslungsreich und unterschiedlich das Thema interpretiert wurde.

Unter all den Einreichungen entschied sich die Jury für den Entwurf von Miriam Pagitz (5b des BG Tanzenberg) mit dem Titel "Bücher sind Magie". Miriam interpretiert das Thema "senza confini" auf besondere Art und Weise. "Fantasieromane sind eine pure Quelle der Fantasie und ermöglichen den Leser der Realität zu entfliehen. Bücher setzen Kreativität frei und stehen damit für Freiheit & Grenzenlosigkeit", so erklärt sie ihren Entwurf.

Gemeinsam mit internationalen Bodypainting Künstlern des World Bodypainting Festival (1. bis 3. Juli in Pörtschach am Wörthersee) wurde das Siegerbild als Kärntens größtes lebendes Gemälde am 30. Juni 2016 umgesetzt. Die Landkarte auf der Plaza im ATRIO verwandelte sich zu einer Leinwand und bot den Besuchern hautnah die Möglichkeit bei der Entstehung dabei zu sein. Innerhalb eines Tages entstand aus insgesamt 18 Modellen eine Leinwand, die mit jeder Menge Farbe ein Gesamtbild ergab, welches einzigartig ist. Anders als beim klassischen Bodypainting, bei dem die Modelle üblicherweise im Stehen bemalt werden, wurde hier ein Bild auf nebeneinander liegende Modelle gemalt.

--> Video Bodypainting senza confini
Artikel verfasst von: Monja MA Petersen




2016-07-07 | Tanzenberger Maturant in Brüssel
Lukas Kraßnitzer, Absolvent der heurigen 8B, bekam die einmalige Chance, ein einwöchiges Praktikum im Verbindungsbüro des Landes Kärnten in Brüssel bei Frau Mag. Martina Rattinger zu absolvieren. Er vertritt in diesem Schuljahr als "Kärnten-Botschafter" die Allgemeinbildenden höheren Schulen und wir sind schon neugierig auf seinen Erfahrungsbericht.
Artikel verfasst von: Jutta Frank



2016-07-07 | Abenteuerlicher Jahresabschluss
Am Montag, den 4.7.2016, besuchte die 3B Klasse den Waldseilpark Tscheppaschlucht. Mit der erforderlichen Sicherheitsausrüstung bewältigten wir Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Das Highlight des Tages war die 300 Meter lange Flying Fox-Anlage.
Bei schönem Wetter ging es am Nachmittag weiter zum südlichsten Campingplatz Österreichs, Camping Rosental Roz in Gotschuchen. Wir stellten unsere Zelte auf und kühlten uns im Badeteich ab. Am Sportplatz gewannen wir gegen die Mössingerstrasse ein Fußballspiel mit 10:1. Am nächsten Tag staunten wir über die interessanten physikalischen Experimente im Science Center EXPI.
Am 6.7. 2016 fuhren wir gemeinsam mit der 1C Klasse zum Erlebnispark am Presseggersee. Neben zahlreichen Attraktionen und Spielgeräten, hatten wir sehr viel Spaß beim Tretbootfahren, Rutschen und Springen vom Water Tower. Nach drei spannenden und erlebnisreichen Tagen kehrten wir voller Vorfreude auf die Ferien nach Tanzenberg zurück.
Die 3B Klasse
Artikel verfasst von: Carmen Kogler




2016-07-06 | Adventure pur für die 1.b und 1.d
Um unser erfolgreiches erstes Schuljahr in Tanzenberg gemeinsam ausklingen zu lassen, fuhren die beiden Klassen nach Kötschach-Mauthen. Gleich nach der Ankunft stürzten wir uns beim Rafting in die zurzeit hohen Fluten der Gail, wobei wir Teamgeist beweisen mussten. Am nächsten Tag stand Goldwaschen am Programm. Mit viel Geduld und Ausdauer wurden alle fündig. Durch wildes Wasser ging es beim Canyoning und alle haben diese Mutprobe mit Bravour bestanden. Abgerundet wurden unsere Projekttage durch einen Geschicklichkeitsbewerb, Lagerfeuer, Fackelwanderung und Disco Time.
Artikel verfasst von: Anna Katharina Krobath




Unser News-Bereich wurde umgestaltet. Alle alten Artikel (vor 2006 erstellt), sind weiter über den Link 'Archiv' zugänglich. Alle neueren Artikel (ab 2006) können mit obiger Suchmaske gefiltert werden!