Artikelsuche:
Jahr: 
Monat: 
Begriff: 


Insgesamt sind 1024 Artikel auf 103 Seiten online

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103
Zurück
2013-01-30 | Quiz "Politische Bildung"
Bei der schulinternen Ausscheidung wurden folgende Ergebnisse erzielt:
Oberstufe:
1. Maximilian Happerger (6B)
2. Michael Kirschner (7B)
3. Sebastian Hölbling (8A)
Unterstufe:
1. Florentin Blechl (4A)
2. Alexander Willegger (4C)
3. Vanessa Rainer (4A)
Die Sieger werden unsere Schule beim Landeswettbewerb in Völkermarkt vertreten.

Herzliche Gratulation!

Artikel verfasst von: Jutta Frank

2013-01-30 | Tag der offenen Tür 2012/2013
Donnerstag - 24.1.2013
--> zur Bildergalerie

2013-01-29 | Ausschreibung für den Semesterferien Skikurs
auf der SIMONHÖHE vom 11.02.2013 bis 15.02.2013
--> Infoblatt

2013-01-29 | Ausschreibung für den Semesterferien Snowboardkurs
auf der SIMONHÖHE vom 11.02.2013 bis 13.02.2013
--> Infoblatt

2013-01-26 | Quiz "Politische Bildung"
Am Montag, dem 28.1.2013, findet für alle interessierten SchülerInnen der 4. Klassen in der 5. Stunde die schulinterne Ausscheidung für die Teilnahme am Quiz „Politische Bildung" statt.
Treffpunkt: Aula
Artikel verfasst von: Jutta Frank

2013-01-25 | Postskriptum zum 24.1.2013 - VIDES UT ALTA STET NIVE CANDIDUM SORACTE
Vides ut alta stet nive candidum Soracte - „Du siehst, wie im hohen Schnee Soracte“ – ein Berg nördlich von Rom – „weiß dasteht“.

So beginnt ein Wintergedicht des größten römischen Dichters Horaz - in Latein. Tanzenberg ist natürlich nicht Rom, obwohl auch hier Latein gelehrt und gelernt wird – neben vielen anderen europäischen Sprachen. Am 24.1.2013 konnte man von hier aus leider keinen einzigen Berg sehen - eigentlich gar nichts, nix.

‚NIX‘ sagen die Römer zum Schnee – ‚NINGUIT‘, es schneit. So blieb das vielleicht Eindrucksvollste den zukünftigen, jungen Tanzenbergern und ihren Eltern verwehrt – der weite Horizont, die großartige Aussicht.


Es gab demnach am Tag der offenen Tür mehr Zeit, das Labyrinth Tanzenberg zu erkunden und eine genauere Einsicht zu gewinnen und vorerst im Inneren Einblick zu nehmen in die Weite und Tiefe des Bildungsangebotes am BG Tanzenberg: CARPE DIEM.

Die großartige Aussicht und den weiten Horizont – über Ulrichsberg und Karawanken hinaus bis nach Athen, Rom, London, Paris, Madrid u.a.m. – kann man im Herbst, wenn sich die Wahl der Schule geklärt hat und die Sicht klarer ist, als Tanzenberger erleben.

PATENT PORTAE - Tanzenbergs Tore stehen offen. Sie haben die Wahl.

PS
KLEINES LATINUM:
vides: vgl. VIDeo; alta: vgl. ALT; stet: vgl. STEhen; nix (aus *snix): vgl. SCHNEE; candidum: vgl. KANDIDat; patent: vgl. PATENT; portae: vgl. PORTAl.




Artikel verfasst von: Ernst Sigot




2013-01-25 | Floorballmeisterschaft
Am BG Tanzenberg wird seit einigen Jahren die unverbindliche Übung „Floorball“ durchgeführt (Unter- und Oberstufe). Am Beginn dieses Schuljahres kam vom Kärntner Floorball-Verband die Anfrage, ob das BG Tanzenberg mit einer Unterstufenmannschaft (Jahrgang 1999 und jünger) an der erstmalig durchgeführten Landesmeisterschaft-Floorball teilnehmen möchte. Aus diesem Grund bin ich an Herrn Dr. Schwertner, (ASV Maria Saal) zwecks Einführung der Sektion Floorball, herangetreten.....
--> Lesen Sie mehr

2013-01-23 | ECDL Kurs Access
Der ECDL Kurs Access startet am Freitag den 22.02.2113 in der 7./8. Stunde.
Artikel verfasst von: Mario Moritz

2013-01-21 | Quiz "Politische Bildung"
In dieser Woche findet für alle interessierten SchülerInnen der 5. bis 8. Klassen die schulinterne Ausscheidung für die Teilnahme am Quiz „Politische Bildung" statt.
Termin Oberstufe: Dienstag, 22. 1. 2013, 6. Stunde, Treffpunkt Aula

Artikel verfasst von: Jutta Frank

2013-01-21 | Schülerliga Fußball - 3.Platz beim Hallenturnier
Die Fußball Schülerligamannschaft des BG Tanzenberg erreichte beim Hallenturnier am 16.01.2013 in der Sporthalle St. Veit nach fünf spannenden Spielen den hervorragenden 3. Platz. Die Gruppenphase wurde als Sieger beendet und im Halbfinale musste man sich nur knapp mit 2:4 der NMS Brückl geschlagen geben. Aufgefallen ist neben dem tollen Einsatz das technisch äußerst raffinierte Spiel der noch sehr jungen Mannschaft, die größtenteils mit Spielern aus der 1. und 2. Klasse angetreten ist. Betreut und gecoacht wurden sie von Mag. Philipp Troschl und Bernhard Jabornig.
Artikel verfasst von: Philipp Troschl


Unser News-Bereich wurde umgestaltet. Alle alten Artikel (vor 2006 erstellt), sind weiter über den Link 'Archiv' zugänglich. Alle neueren Artikel (ab 2006) können mit obiger Suchmaske gefiltert werden!