Artikelsuche:
Jahr: 
Monat: 
Begriff: 


Insgesamt sind 1024 Artikel auf 103 Seiten online

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103
Zurück
2015-04-30 | Nestlé Schullauf
Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 77 SchülerInnen nahm unsere Schule am 30.4. 2015 am diesjährigen Nestlé Schullauf in der Leopold Wagner Arena in Klagenfurt teil. Dank des engagierten Lauftrainings in der schönen Umgebung Tanzenbergs erzielten einige unserer SchülerInnen sensationelle Erfolge. Verbenjak Paul (3A) gewann souverän in seiner Altersklasse, Guggi Christoph (4A) kam als ausgezeichneter Dritter aufs Podest. Weiters gelang es Ganzi Christopher (4.), Brunner Julia (5.), Brunner Alissa (5.), Häusler Laura (7.), Felsberger Paul (8.), Illgoutz Anna (8.), Pöllauer Marlene (8.), Hochreiter Julia (9.) und Laibacher Anna (10.) sich unter den besten zehn in ihrer Altersklasse zu platzieren. Aufgrund dieser starken Leistungen gewann unsere Schule die Schulwertung, wo die Zeiten der vier schnellsten LäuferInnen der Unterstufe addiert wurden und erhielt somit ERIMA Gutscheine im Wert von € 250,-.
Insgesamt qualifizierten sich 34 SchülerInnen unserer Schule für das Bundesfinale am 11. Juni in Hallein.
Herzliche Gratulation allen LäuferInnen!
Herzlichen Dank dem Elternverein für die Übernahme der Buskosten!

Artikel verfasst von: Heidi Elpelt

2015-04-28 | Zertifikatsverleihung "Singende-Klingende Schule"
Das Gymnasium Tanzenberg hat das Zertifikat der "Singenden-Klingenden Schule" im Beisein des Landeshauptmannes Dr. Peter Kaiser vom Kulturlandesreferenten der Landesregierung DI Christian Benger verliehen bekommen. 74 Schulen des Landes Kärnten zeichnen sich durch besondere musikalische Tätigkeiten aus, dies wurde durch dieses Zertifikat unterstrichen und die Arbeit gewürdigt. Für das Gymnasium Tanzenberg nahm Herr Direktor Horn und Prof. Steinkellner das Zertifikat in einer würdigen Feier im BRG Viktring in Empfang.
Artikel verfasst von: Sylvia Steinkellner


2015-04-24 | OUTSTANDING ARTIST AWARD an C W BAUER
Christoph W Bauer erhielt am 23. 4. von der Republik Österreich den mit 8000 € dotierten Outstanding Artist Award für Literatur - gratulamur ex animo poetae nostro, ut ita dicam, et docto et ludenti. Doppelt schade, dass einige Kärntner Spezifika derzeit einer weiteren, fruchtbaren Zusammenarbeit (Virunum-Projekt) im Wege zu stehen scheinen.
--> Lesen Sie mehr

2015-04-23 | Klassenpartnerschaft
Mit Freude und Einsatz richtete die 1c Klasse im Teamwork ein beeindruckendes Buffet. Anschließend war die 7b Klasse eingeladen, die Köstlichkeiten bei einem netten Kennenlerngespräch zu verzehren. Zukünftig soll eine Klassenpartnerschaft gepflegt werden.
Artikel verfasst von: Reingard Gratzer-Krapf




2015-04-23 | Tanzenberger Schülerinnen und Schüler besuchen die US Botschaft
Einige Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Petschnig Christina, Weitzel Katharina, Mayrhofer-Schmid Maximilian, Steiner Johannes und Wallner Florian) hatten die einmalige Gelegenheit mit Frau Prof. Rosenkranz-Weithaler am 16. April die US-Botschaft in Wien zu besuchen. Erst nach einem umfassenden Sicherheitscheck wurden wir in Fünfergruppen in die Botschaft eingelassen und durften an 2 Vorträgen (die Aufgaben des FBI und American Dream) mit anschließender Diskussion teilnehmen. Herzlichen Dank Herrn Prof. Braunecker vom BG und BRG Lerchenfeld für die Organisation!

(Mayrhofer-Schmid Maximilian)
Artikel verfasst von: Katrin Rosenkranz




2015-04-22 | Peace Day
Die 1c Klasse hat mit großer Begeisterung an ihrer Klassengemeinschaft gearbeitet. Herr Pipp leitete durch den Vormittag und machte den Kindern die Bedeutung von Zusammenhalt und Teamfähigkeit deutlich.
Artikel verfasst von: Reingard Gratzer-Krapf


2015-04-21 | COMPASSION
Compassion: Das Leben kennenlernen

Unsere Welt ist geprägt von Not, Elend, Armut, Krankheit, Leid und Ausgrenzung….
Um auch diese Seite unserer Gesellschaft kennenzulernen, nahmen wir, die SchülerInnen der 7. Klassen, Anfang Februar am Compassion - Projekt teil, einem Sozialprojekt, bei dem es darum geht, soziale Kompetenzen zu erwerben, Neues zu erfahren und offener für andere Menschen und deren Schicksale zu werden.

Zu diesem Zweck arbeiteten wir in caritativen Einrichtungen, wie zum Beispiel in Altersheimen, Werkstätten für beeinträchtigte Menschen, Weltläden, Integrationskindergärten, Kleidersammelstellen . Je nach gewählter Institution wurden wir mit unterschiedlichen Anforderungen konfrontiert, in denen wir versuchten, uns bestmöglich einzubringen, um so ein Lächeln auf das Gesicht unserer Mitmenschen zu zaubern.
Begleitet von unseren Klassenvorständinnen Frau Prof. Margit Cvetko und Frau Prof. Jutta Frank sowie Frau Prof. Astrid Eder und den Religionslehrern Herrn Prof. Daniel Schöffmann und Herrn Prof. Markus Zimmermann, die uns auch an unseren Arbeitsstellen besuchten, verarbeiteten wir die Erfahrungen in einem klasseninternen Reflexionstag.
Den Abschluss unseres zweiwöchigen Projektes bot eine Abendveranstaltung, zu der wir neben Verwandten und Bekannten auch VertreterInnen der Institutionen, in denen wir gearbeitet hatten, einluden. Unsere Eindrücke stellten wir alle gemeinsam szenisch, musikalisch sowie in einer Diashow dar.

Am Ende des Compassion - Projekts sind wir uns alle einig, dass uns dieses Projekt einen anderen Blickwinkel auf das Leben eröffnet hat.
Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns diese Teilnahme ermöglicht haben. Denn, wie ein Schüler in seinem Praktikumsbericht so treffend feststellte:
„In diesen zwei Wochen haben wir mehr fürs Leben gelernt als in einem halben Jahr Schule.“

Alina Hainig (7A) und Franziska Jauernegger (7B)



Artikel verfasst von: Margit Cvetko




2015-04-16 | Unternehmerführerschein (UF) /Entrepreneur´s Skills Certificate® (ESC) - Prüfung
Alle SchülerInnen, die zur Unternehmerführerscheinprüfung angetreten sind, haben die Prüfung mit gutem Erfolg bestanden. Somit erhalten die SchülerInnen, die alle drei Module erfolgreich abgeschlossen haben, den Unternehmerführerschein® (UF) / das Entrepreneur´s Skills Certificate® (ESC) der Wirtschaftskammer Österreich. Das standardisierte und europaweit anerkannte Zertifikat entspricht der Forderung der Europäischen Kommission nach Wirtschaftswissen und unternehmerischen Kompetenzen.

Wir gratulieren herzlich: Linda Buchner, Samantha Gratzer, Anna Jursic, Richard Kogler, Lukas Kraßnitzer, Christina Petschnig, Andrea Radinger, Paul Ronay-Matschnig, Anna Schmid, Ulrike Stroissnig, Maximilian Tomaschitz


Artikel verfasst von: Margit Cvetko

Unser News-Bereich wurde umgestaltet. Alle alten Artikel (vor 2006 erstellt), sind weiter über den Link 'Archiv' zugänglich. Alle neueren Artikel (ab 2006) können mit obiger Suchmaske gefiltert werden!