Artikelsuche:
Jahr: 
Monat: 
Begriff: 


Insgesamt sind 1024 Artikel auf 103 Seiten online

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103
Zurück
2015-05-27 | Geometrie zum An- und Begreifen
Im Rahmen des Mathematikunterrichts der 2D wurde eine Stunde ganz dem haptischen Lernen gewidmet: Die Klasse faltete begeistert aus buntem Papier und Faltnetzen Prismen, die dann für weitere Berechnungen verwendet wurden. Vier SchülerInnen aus der 6A-Klasse (Fischinger Kristof, Kirchner Michael, Mayrhofer-Schmid Maximilian und Zeiner Sandra) assistierten dabei. Neben der Schulung der Feinmotorik und einer exakten Arbeitsweise stand damit auch das Prinzip "Lernen durch Lehren" im Vordergrund. Herzlichen Dank an die SchülerInnen der 6. Klasse für ihr Engagement!

Artikel verfasst von: Josef Just




2015-05-19 | Mariensingen in Maria Saal
Das Mariensingen "Meerstern, ich dich grüße!" fand am Sonntag, dem 17. Mai 2015, im Rahmen von Kultur.Raum.Kirche (Veranstalter Stefan Schweiger) im Maria Saaler Dom statt. Zu hören waren der Jugendchor Tanzenberg, Spadudla, Klangquadrat, Kvintet Donet und das Weisenbläserensemble BlechBlos. Diözesanbischof Alois Schwarz sprach verbindende Worte. Berührend, abwechslungsreich, qualitativ hochwertig, besonders...
Artikel verfasst von: Sylvia Steinkellner

2015-05-18 | Mädchenfußball Landesmeisterschaft
Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft belegte unsere Mädchenmannschaft (Trapp Fiona, Schlintl Chiara, Mischensky Mara, Köpf Katharina, Zepitz Sabrina, Achatz Nina, Lederer Theresa, Herzer Christine, Schütz Susanne, Wolte Lisa, Konrad Elisabeth, Gregori Moana, Kolar Larissa), die nun schon einige Jahre von unserem Schulwart, Herrn Jabornig Bernhard, mit großem Engagement trainiert wird, am 18.5. 2015 in Villach den ausgezeichneten 4. Platz.
--> Lesen Sie mehr

2015-05-13 | PRÄSENTATION: "Tanzrecycling Couture"
Eine (un)gewöhnliche Liebesgeschichte........
Der gestresste Wolf zwischen Tanzbeauty und Rotkäppchen.

Unter der künstlerischen und choreographischen Gesamtleitung von Prof. Shaqiri-Petritz und Prof. Petersen, präsentierten die SchülerInnen der 5. Klassen im Zuge einer beeindruckenden Modenschau zwei Kollektionen, die aus recyclebaren Materialien hergestellt wurden. Auf anschauliche Weise wurde von Prof. Gratzer-Krapf die Müllproblematik durch diverse Vergleiche ins Bewusstsein gerufen.
Besonderer Dank für die tatkräftige Unterstützung gilt Herrn Dir. Horn, Prof. Steinkellner, Prof. Just, Prof. Bogdanic, Prof. Egger, Prof. Moritz, Aron Petritz, den Schulwarten, den Schülerinnen der 6. Klasse und den zahlreichen Besuchern, die zum erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Weitere Fotos:
-->
Artikel verfasst von: Monja MA Petersen




2015-05-12 | Interact Club Tanzenberg spendet für Kinderkrebshilfe
Sozial engagierte und motivierte Schülerinnen und Schüler des Interact Clubs Tanzenberg (Steiner Johannes, Adam Franz, Tomaschitz Maximilian, Rainer Hannes, Draxler Jakob, Weitzel Katharina, Bürger Alexandra, Candussi Manuel) sowie Teaching Assistant Brandon de Graaf nahmen am 9. Mai am Kirschblütenlauf zugunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe teil.
Durch ihr Mitwirken wollten sie ein Zeichen setzen. Jeder einzelne von uns kann mithelfen, Kinder, die vom Schicksal schwer getroffen sind, zu unterstützen. Mit der Spende des Interact Clubs Tanzenbergs von €400 ist dies wahrlich gelungen.

Artikel verfasst von: Katrin Rosenkranz




2015-05-06 | Sprachwoche der 7.Klassen in „Bella Italia“
Vom 24. bis zum 30.April fand auch dieses Jahr wieder die alljährliche Italienischsprachwoche der 7.Klassen statt. Wir fuhren nach Figline Valdarno, eine kleine Stadt in der sonnigen Toskana. Für die Steigerung unserer sprachlichen Kompetenzen sorgten die Sprachschule am Vormittag und unsere italienischen Gasteltern am Abend. Die kulturelle Bildung übernahmen unsere Professorinnen mit den von ihnen organisierten Ausflügen an den Nachmittagen. Zu unseren Ausflugszielen zählten Touristenattraktionen wie der Schiefe Turm von Pisa oder die Ponte Vecchio in Florenz genauso wie kleine Städtchen wie Lucca oder Viareggio. Außerdem lernten wir auch die italienische Küche kennen, die sich uns von ihrer besten Seite präsentierte. Neben den traditionellen Gerichten wie z.B. Lasagne und Spaghetti hatten wir auch die Möglichkeit ausgefallenere Gerichte zu probieren. Leider mussten wir uns am Ende der Woche sowohl von „Bella Italia“ als auch von unseren liebgewonnenen Gasteltern wieder verabschieden.

Unser Dank gilt den Italienischprofessorinnen Frau Mag. Ingrid Jungwirth, Frau Mag. Nicole Schluder, Frau Mag. Sigrid Weitensfelder, sowie Frau Mag. Elvira Supanz-Holub, die uns leider nicht begleiten konnte.

Text verfasst von: Marie-Christin Tripolt
Bilder von: Johannes Steiner
Artikel verfasst von: Nicole Schluder




2015-05-05 | Modeschau "Tanzrecycling Couture" 5A/B
ALLE sind herzlichst eingeladen!

am 07. Mai, 2015
im Anschluss an den Elternsprechtag
um 20:15 Uhr
Artikel verfasst von: Jehona Shaqiri-Petritz


2015-05-03 | Studienreise Hellas 2015
Die Griechischschülerinnen und -schüler der 6. und 7. Klassen weilten vom 23. bis 30. April im frühlingshaften Griechenland, das sich in üppiger Blütenpracht präsentierte. Wir lernten die Großstadt Athen in ihrer Vielfalt und Widersprüchlichkeit kennen, bestaunten die mächtigen Burgen der Herren aus mykenischer Zeit, besuchten die heiligen Kultstätten der panhellenischen Agone. Erhaben harmonische Tempelanlagen, Meisterwerke der Bildhauerei, der Töpferkunst und der Metallbearbeitung, griechische Gastfreundschaft und Kulinarik - eine Studienreise für alle Sinne.

Artikel verfasst von: Ursula Schöffmann




2015-05-03 | Feier am letzten Schultag der 8b im Maria Saaler Dom
Am 30. April, anlässlich des letzten Schultages für die achten Klassen, fand eine Abschlussfeier im Maria Saaler Dom statt. Unter der Organisation von Herrn Prof. Schöffmann Daniel fanden sich die 8b, ihr Klassenvorstand Frau Prof. Polzer, sowie Maturanten der Walddorfschule zu der Feier ein.
Zu Beginn führten die Religionsmaturanten aus Tanzenberg durch den Dom und erzählten von seiner jahrhundertlangen Geschichte. Die erhaltenen Informationen kamen bei der anschließenden Rätselrally rund um den Dom sofort zu Nutzen. Als sich alle wieder in den vordersten Sitzreihen beim Altar eingefunden hatten, folgte ein kurzer Gottesdienst. Neben musikalischen Einlagen von Schülern, gab es auch eine meditative Einheit, mit mentaler Vorbereitung auf die kommenden Prüfungen. Anschließend ging es daran aus den mitgebrachten Kuchen und Brötchen ein Buffet im Hof vor dem Dom aufzubauen. Die Schüler aus den beiden Klassen bekamen dann die Möglichkeit mit einem Führer den Turm zu einer der Glocken hinaufzusteigen und die Aussicht von oben zu genießen. Im Anschluss an das Buffet, setzte sich die 8b Klasse mit den Lehrern im Pfarrhof zusammen, um eine Diashow und auch Schnappschüsse und Videos aus den gemeinsamen Jahren in Tanzenberg anzusehen. Gegen Mittag schloss die Feier mit der Verteilung der Jahreszeugnisse ab.
Das gemütliche Beisammensein und die Diashow, die Höhepunkt der Feier war, machte den Tag beim Dom zu einem sehr schönen Abschluss für dieses Schuljahr, wie auch für die letzten acht Jahre in Tanzenberg.

Vanessa Kraut

Artikel verfasst von: Daniel Schöffmann



Unser News-Bereich wurde umgestaltet. Alle alten Artikel (vor 2006 erstellt), sind weiter über den Link 'Archiv' zugänglich. Alle neueren Artikel (ab 2006) können mit obiger Suchmaske gefiltert werden!