Artikelsuche:
Jahr: 
Monat: 
Begriff: 


Insgesamt sind 1022 Artikel auf 103 Seiten online

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103
Zurück
2017-03-20 | Liebe geht durch den Magen

Gemäß diesem Motto bereiteten die SchülerInnen der Wahlpflichtgruppe Französisch ein kulinarisches Menü bestehend aus Salade Nicoise, Ratatouille und Crêpes au Chocolat zu. Es mundete so vorzüglich, dass der Eindruck entstand, dass an manch Schüler oder Schülerin ein Haubenkoch bzw. eine Haubenköchin verloren ging.
Herzlich danken möchten wir Frau Leitgeb für die Bereitstellung der Küche im Marianum!




2017-03-16 | Landesmeisterschaften Snowboard und Schicross
Am Mittwoch 8. März 2017 fanden auf der Simonhöhe die Landesmeisterschaften für Snowboard und Schicross statt.
--> Lesen Sie mehr

2017-03-15 | Gütesiegelverleihung
In Ossiach fand am 14. März 2017 zum dritten Mal die Gütesiegelverleihung "Singende-Klingende-Schule" statt. Mit dem Gütesiegel soll die engagierte musikalische Arbeit in den Bildungseinrichtungen des Landes gewürdigt und das vokale Musizieren in den Schulen gefördert werden. Verliehen wird das Gütesiegel vom Kärntner Landesschulrat in Kooperation mit dem Kärntner Sängerbund. Insgesamt 128 Kärntner Schulen, 83 Volksschulen, 26 Neue Mittelschulen, 15 AHS/BHS und 4 Musikschulen wurden ausgezeichnet. 70 Schulen, die bereits dreimal das Gütesiegel erhalten haben, wurden Plexiglas-Logo-Tafeln überreicht. Dazu zählte auch das BG Tanzenberg. Der Jugendchor Tanzenberg hatte die Ehre, den Beginn dieser Veranstaltung mit einem 20minütigen Konzert einzuleiten. Der Applaus für unsere SängerInnen und Instrumentalisten wollte nicht enden. Ein großartiger Auftritt unseres Jugendchores!
Artikel verfasst von: Sylvia Steinkellner


2017-03-09 | LIONS CLUB Friedensplakatwettbewerb 2017
Auch im heurigen Jahr haben sich mit Begeisterung SchülerInnen der Unterstufe am Friedensplakatwettbewerb des LIONS CLUB beteiligt.
Heuer gelang es Christina Rukavina aus der 2D sogar aus 46 Einsendungen den 3. Platz im Distrikt West zu belegen!
Weitere Preisträger des BG Tanzenberg sind: Pierre Goldner (3A), Petra Winkler (3A), Katharina Mattersdorfer (2B), Angela Moldvay (2A), Magdalena Zelloth (2A)- Herzliche Gratulation! DI Herbert Horn (LIONS CLUB) hat in einem Festakt den jungen Künstlern gratuliert und die Preisgelder überreicht.
Preisträger und Schulleitung bedanken sich beim LIONS CLUB für die großzügigen Preise sowie bei Herrn Dipl Ing Johann Polzer und DI Herbert Horn für die langjährige Kooperation!

Artikel verfasst von: Johannes Kölz




2017-03-09 | Gold, Silber und Bronze bei den Landesmeisterschaften der Schulen im Schwimmen
Das BG Tanzenberg hat mit der größten Mannschaft, die an der Landesmeisterschaft im Schwimmen in Villach teilnahm, sensationelle Ergebnisse erreicht.
Gold für die SchülerInnen der Oberstufe: Martina Moritz, Sophia Polzer, Raphaela Stromberger, Haralter Tobias, Bruno Krijan, Felix Schmidtmayer.
Silber mit den Schülern der 2AB Klasse: Damhofer-Demar Luca, Dürrschmied Jonas, Friesser Florian, Liegl Johannes, Maringer Maxi, Prax Jonas, Stornig Fabian, Thuller Mathias, Weber Markus und Julius.
Hervorzuheben, dass die Vorbereitung mit den Schülern im Nachmittagsunterricht im Hallenbad Klagenfurt Früchte trug. Wir klassierten uns vor der Mannschaft des Sportgymnasiums aus Klagenfurt.

Bronze mit der Mannschaft der Schüler der 3. und 4. Klasse: Hochsteiner Simon, Rankl Florian, Maringer Paul, Moritz Michael, Premur Samuel, Russling-Fürbaß Marvin, Nagele Simon, Sucher Maxi, Skahic´ Ensar, Regenfelder Fabian.

Wir starteten als einzige Schule in allen 5 Wertungsklassen.
Gratulation allen TeilnehmerInnen. Jede/ Jeder hat seine beste Leistung erbracht.

Artikel verfasst von: Mario Moritz




2017-03-06 | Oriertierungstag der 5a und 6a am Aschermittwoch
Am Mittwoch, den 1. März 2017, nahmen wir an einem Orientierungstag im Stift St. Georgen am Längsee teil. Zwei OT-Leiterinnen gestalteten diesen Projekttag mit verschiedenen Übungen und Spielen, bei denen uns Begriff und Sinn des Fastens näher erklärt wurden. Im Sesselkreis besprachen wir auch die Themen Teamwork und Klassengemeinschaft. Ich glaube, dass dieser Orientierungstag unser Gemeinschaftsgefühl noch weiter gestärkt hat und erwarte, dass es in Zukunft eine noch bessere Klassengemeinschaft in der 5A und 6A geben wird. Zudem hoffe ich, dass jeder einzelne Schüler etwas von diesem Tag mitnehmen und auch verbessern kann.

Manuel „Soki“ Werkl, 6a

PS: auch das Essen war der HIT!

Artikel verfasst von: Daniel Schöffmann



2017-03-05 | Landesfinale Quiz "Politische Bildung"
David Pöschl (5A) und Noah Travnik (4C) vertraten unsere Schule beim Landesfinale in Völkermarkt. Sie konnten ihr politisches Wissen unter Beweis stellen, Noah war in seiner Altersgruppe in der Vorrunde der Beste und schaffte den Einzug in die Finalrunde. Schließlich konnte er mit seinem Team den ausgezeichneten 3. Platz erzielen.
Herzlichen Glückwunsch!

Artikel verfasst von: Jutta Frank

2017-03-01 | Faschingsdienstag für die 2. Klassen
Die 2. Klassen des BG Tanzenberg konnten am Faschingsdienstag ihren Unterricht einmal in anderer Form erleben.
Neben England-Quiz, aufregender Schnitzeljagd, lustiger Kostümrally und spannenden Turnwettbewerben, hieß es zum Abschluss ein von der jeweiligen Klasse selbst kreiertes Theaterstück aufzuführen, um als Gesamtsieger aus dem Wettbewerb hervorzutreten. Schlussendlich konnte Klasse 2B den 1. Platz erobern und für sich den Pokal gewinnen.
Ein besonderes Dankeschön den Spendern für die Krapfen und Getränke, und der Klasse 5A mit Frau Prof. Rosenkranz-Weithaler für die Organisation und Gestaltung dieses kurzweiligen Vormittages.




2017-02-27 | Landeshauptmann zeigte sich begeistert vom Red Hand Day
Am 22. Februar 2017 konnte im Rahmen eines Schlussacts zum „Red Hand Day“ Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser in Tanzenberg begrüßt werden.

Der Landeshauptmann zeigte sich stolz, dass junge Menschen in Kärnten sich für ein Thema einsetzen, das über ihr unmittelbares Umfeld hinausgeht.
„Mir gefällt diese Aktion so, dass ich eine Abordnung der Schule einlade, dieses Projekt vor einer Sitzung der Landesregierung zu präsentieren“, sagte Kaiser.
Als erstes Zeichen seiner Unterstützung setzte er seinen Handabdruck zu den bereits 500 gesammelten Abdrücken.

Ziel dieses Schlussacts war es, den Einsatz gegen den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen als Soldaten auf die politische Ebene und somit an die Öffentlichkeit zu bringen.

Danke allen die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, insbesondere der Schulband und den Schulwarten.

-->
Artikel verfasst von: Markus Zimmermann




2017-02-27 | Wie viel Gentechnik steckt in unseren Lebensmitteln?
Am Donnerstag den 23.2. durften die Schülerinnen der 8. Klassen die Techniken eines molekularbiologischen Labors kennenlernen. Nach einem hochinteressanten Vortrag wurden mit viel Enthusiasmus die mitgebrachten Lebensmittel gentechnisch untersucht. Die Gendetektive suchten nach dem 35S-Promotorgen, welches als Nachweis für den Einsatz von Gentechnik gilt. Trotz genauester Durchführung und erfolgreicher Elektrophorese konnten keine Hinweise auf technische Genveränderungen nachgewiesen werden. In Futtermitteln für unsere Nutztiere sind die Gendetektive fündig geworden.

Artikel verfasst von: Cornelia Puck




Unser News-Bereich wurde umgestaltet. Alle alten Artikel (vor 2006 erstellt), sind weiter über den Link 'Archiv' zugänglich. Alle neueren Artikel (ab 2006) können mit obiger Suchmaske gefiltert werden!